Springe zum Inhalt

Sonne und einen angenehme Brise, was will man mehr zum Saisonabschluss. Auch wenn die Bilder anders anmuten, es war kalt am 24. Oktober. Leider hatten wir auf der Hinfahrt zur Malge ein MOB. Dank Motor bekamen wir die Situation schnell wieder in den Griff und den Passagier wieder an Board. Nach dem gemütlichen Mittagessen an der Malge gab es noch eine Kutterregatta zum Heimathafen. Die Phönix mit einigen Optipiloten hatte dabei die Nase vorn. Ob das wohl am Trainingslager lag?

Hier seht Ihr die Bilder.

Windstärke 5-6 in Böen 7! Es war dieses Jahr alles Andere als langweilig. Einige strichen vorzeitig die Segel, manche auf Grund der extremen Bingungen, andere hatten leider Materialbruch. Drei gebrochene Masten waren am Ende zu beklagen. Ankommen war für viele das Ziel. Für einige der ambitionierten Regattasegler gabe es kein Halten. Nach Bahnverkürzung auf zwei Runden sprinteten die Schnellsten schon nach rund 2 1/2 Stunden über die Ziellinie.
Am Abend, bei Eisbein, Grillwurst und Bier, gab es viel zu erzählen. Die 26. Langzeitwettfahrt war eine echte Herausforderung zum nahenden Saisonende.

Hier die Links zu den Ergebnislisten und den Bildern.
Ergebnisse
Bilder

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Sponsoren.

Das erste Opti Trainigslager zu Pfingsten auf Kienwerder, ein voller Erfolg! Unsere 4 Optis hatten seit langer Zeit mal wieder Wasser unterm Kiel, die Kid's waren begeistert.
Am Samstag gab es eine leckere Gemüsesuppe für alle. Mit Besuchern waren knapp 30 Leute auf der Insel.
Einige Bilder gibt es hier auf unserer Droppox.

Das Wetter heute, um den 1. April, macht dem sogenannten Aprilwetter alle Ehre. Doch halten wir uns an die alte Bauernregel "Den 1. April mußt überstehn, dann kann dir manch Gut`s geschehn.", sieht die Sache schon zuversichtlicher aus. Immerhin slippen wir schon in vier Wochen ab.
Nicht vergessen, am 04.April beginnt schon die Lakierzeit. Bleib zu hoffen, dass wir lakierfähige Temperaturen bekommen.

Wer sich schon ein wenig auf das Abslippen einstimmen möchte, kann sich hier die Bilder von Dani Schmalz anschauen. Sie war im letzten Oktober beim Aufslippen mit Ihrer Kamera dabei und hat phänomenale Fotos gemacht.(Man muss sich bei der Dropbox nicht anmelden, einfach an dem Kreuz schließen)