Springe zum Inhalt

Winterwanderung und Klönnachmittag

Die frostigen Temperaturen laden nicht nur zum Winterspaziergang ein. Das Eis ist schon mehr als 10 cm dick. Deshalb wurde die Ramme in Position gebracht. Am 11.02. 8.30 Uhr werden die Pfähle gerammt. Wie man sieht, hat Torsten seine Pfähle schon freigehackt. Wer das auch machen möchte, bitte dran denken, die Eisklumpen nicht auf der Eisfläche liegen lassen sondern unter den Steg schieben. Ansonsten ist es schwierig die Ramme über das Eis zu bewegen.
Eine gute Nachricht gibt es noch, das Wasser fällt wieder etwas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.